Herzlich willkommen auf der BuZe Homepage!

Hier findet Ihr eine Menge Informationen über unsere Angebote und Eure Möglichkeiten! Falls Ihr noch mehr wissen wollt, schaut einfach mal rein, ruft an oder schreibt uns eine E-Mail.

Kinderzirkus "Schöne neue Welt"

Montag 13.02.2017 bis Freitag 17.02.2017 I 10:00 - 16:00 I AUSGEBUCHT 

 

Der einwöchige Kinderzirkus, mit abschließender Premiere, ist zu einer festen Größe bei uns in der Einrichtung gewachsen. Seit sechs Jahren bieten wir für Kinder und Jugendliche im Alter von 8-14 Jahren, in den Winterferien, die Möglichkeit sich in den verschiedensten Zirkusbereichen auszuprobieren. Sei es Akrobatik, Clownerie, Jonglage oder etwa die handwerkliche Möglichkeit die Bühne im Requisitenbau mit Leben zu füllen. Seit 2016 arbeiten wir nun endlich auch mit Musik- und Tanzpädagogen zusammen und runden damit die gesamte Veranstaltung ab. Ganz in unserem Sinne der Vielfalt und Integration möchten wir diese Bühne für das gegenseitige Begegnen nutzen und wünschen uns wie auch schon zu den letzten Zirkuswochen weiterhin Kinder mit & ohne Migrationshintergrund zusammen zu führen.

Das Anmeldeformular dazu finden sie HIER
Infos unter 0375 / 2772121 

 

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. / Jugendbereich

Kinderzirkus "Schöne neue Welt" die Premiere

Premiere I Samstag 18.02.2017 ab 18:00 I Eintritt: Frei

 

Eine Woche lang haben sich die Kinder in den verschiedensten Zirkusbereichen ausprobiert und haben für die Zuschauer ein atemberaubendes Programm eingeübt. Alle Interessierten, sowie Familie und Freunde sind dazu herzlichst eingeladen, dem bunten Treiben ihre Aufmerksamkeit und Begeisterung zu schenken und diesen Abend gebührend zu begleiten.
Manege frei für die Kinder des Kinderzirkus!

 

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. / Jugendbereich

Fotografische Werkstatt

Fotowerkstatt I Mittwoch 22.02. - Freitag 24.02.2017 von 13:00 bis 18:00 Uhr

 

Für alle Fotointeressierten unter Euch:

Wir bieten in der 2. Ferienwoche von Mittwoch, 22.2. bis Freitag, 24.2., von jeweils13:00 Uhr bis 17:00 Uhr einen Fotoworkshop an. In unserer fotografischen Werkstatt könnt ihr selbstgemachte Fotorahmen herstellen und Euch an verschiedenen fotografischen Gestaltungsmitteln ausprobieren. Wer eine eigene Kamera besitzt (am besten Spiegelreflex), darf diese natürlich gern mitbringen. Lasst euch überraschen! 

 


Das Anmeldeformular dazu finden sie HIER oder telefonisch: 0375 2772121

 

Eintritt: Teilnehmergebühr 10€

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. / Jugendbereich

 

 

 

Kreadienstag

Kreativwerkstatt I jeden Dienstag I 14:30 - 18:00 Uhr

 

Liebste Künstlerinnen und Künstler,  jeden Dienstag habt ihr ab sofort hier bei uns die Möglichkeit, eurer kreativen Ader freien Lauf zu lassen. Sei es ein Gemälde, was ihr schon immer vor hattet zu malen, eine Skulptur, deren Umsetzung es nur noch bedarf oder vielleicht auch einfach einen kreativen Text, den ihr seit Langem in euren Köpfen spazieren tragt. Hier habt ihr die Möglichkeit, all das zu verwirklichen, denn wir bieten neben ausreichend Platz ebenfalls ein großes Repartoire an Materialien, die euch kostenlos zur Verfügung stehen. Wir freuen uns darauf, euch bei der Umsetzung eurer Ideen zu unterstützen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

 

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. / Jugendbereich

 

 

 

Winterferiendorftage „in territorio Zcwickaw“

Historisches Dorf Zwickau I Donnerstag 23.02. und Freitag 24.02. 2017 I 10:00 bis 16:00 Uhr

 

...haben wir unsere Winterferiendorftage „in territorio Zcwickaw“.

Interessierte Jugendliche ab 12 Jahren, sind gern gesehen, um dem Wachsen des Historischen Dorfes beizuwohnen. Das Angebot ist kostenfrei, für Verpflegung ist gesorgt.

 

Infos zum Projekt HISTORISCHES DORF ZWICKAU gibt es HIER.

Anmeldungen sind erbeten unter 0375 / 2772121 oder HIER

 

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. / Jugendbereich

Donnerstag ist Dorftag

Historisches Dorf Zwickau I jeden Donnerstag I 10:00-18:00 Uhr

 

Um unserem Projekt „Historisches Dorf“ Zwickau mehr Impulse zu geben, werden wir jeden Donnerstag von 10 - 18 Uhr vor Ort anzutreffen sein. Dieser Tag soll genutzt werden, den Bau voran zu treiben aber auch um Ansprechpartner für Interessierte zu sein.

 

Wir suchen Unterstützer beim Entrinden von Baumstämmen, buddeln von Löchern und beim Konstruieren unter fachlicher Anleitung. Nach der Fertigstellung der Handwerkerstände steht der Bau eines Lehmbackofens und folgend des Haupthauses auf dem Plan.

 

Wer nach einem theorielastigen Schultag Bedarf auf Ausarbeitung verspürt oder einfach Zeit und Lust hat uns zu unterstützen, ist gern gesehen. Wir können jede helfende Hand brauchen um unser gemeinsames Ziel, zur 900 Jahrfeier Zwickaus 2018, die ersten Gebäude „in territorio Zcwickaw“ entstanden lassen zu haben.

 

Also rein in die Arbeitsstrümpfe und mit angepackt!

 

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. / Jugendbereich

Rumpelwicht & Co jeden Freitag im BuZe

Bunter Spiel - und Kreativnachmittag I Jeden Freitag I 15.30 -17.00 Uhr I BUZE Café

 

Kinder ab 6 Jahren sind wieder herzlich eingeladen zum Rumpelwicht-Nachmittag!

Immer freitags treffen sich Kinder und deren Eltern zum gemeinsame Spielen, Kreativsein, zum Kochen oder um sich einfach auszutauschen. Kinder mit und ohne Handicap werden dabei von Pädagogen und Heilerziehungshelfern betreut.

Mehr Infos HIER.

ZWICKAUER JUGENDBUFFET: ++MITDENKEN++MITREDEN++MITMACHEN++

Jedem Montag I 15:00 - 18:00 Uhr I Eintritt frei I BUZE Café

 

Das Zwickauer Jugendbuffet

Ein großer Schluck Jugendkultur, ein Bissen Mitspracherecht, ein Happen politisches Interesse. Das gibt’s in unserem Jugendbuffet. Auf den Tisch kommt, was ihr mitbringt. Gegessen wird, was Euch schmeckt. Eure Ideen, eure Themen, eure Bedürfnisse. Unseren Geschmack wollen wir den Menschen mitteilen und der Jugend in er Stadt Zwickau eine Stimme verschaffen.

 

Wann und wo treffen wir uns?
Einmal im Monat tischen wir gemeinsam mit Euch auf, jeweils an einem Wochentag in der ersten Woche des Monats; ab 18 Uhr im BuZe (neben dem Alten Gasometer). Infos zu genauen Treffzeiten und Treffpunkten findet ihr auf Facebook unter „Zwickauer Jugendbuffet.“

 

Welche Themen besetzen wir?
Open-Air-Veranstaltungen nur bis 22 Uhr? Nahverkehr zu teuer? Kein Späti? Zu wenig jugendkulturelle Angebote und überhaupt viel zu viele bürokratische Hürden? Wir tragen die Anliegen in die Stadtspitze, setzen uns für Jugendkultur ein und wollen Zwickau zum Sprudeln bringen.

 

Was ist unser Ziel?
Der Stadtrat in Zwickau hat in seiner Sitzung am 16.09.2015 die Unterstützung der Bildung eines Jugendgremiums als Interessenvertretung von Jugendlichen in Zwickau beschossen. Mit dem Jugendbuffet wollen wir in diese Lück stoßen und unser Recht auf politische Mitbestimmung in der Stadt Zwickau wahrnehmen. Aktuell arbeiten wir an einem Konzept, welches uns Jugendlichen eine Stimme in der Stadt verschafft.

 

Warum tun wir das?
Weil wir nicht nur meckern, sondern aktiv mitgestalten wollen. Woher sollen die Stadtpolitiker wissen, was wir wollen, wenn keiner den Mund aufmacht und sich organisiert?

 


Wer soll das bezahlen?
Über einen Jugendfonds stehen uns für eigene Projekte für dieses Jahr zudem 6.000€ zur Verfügung. Davon haben wie beispielsweise eine Jugendkonferenz finanziert und wollen im Sommer ein Open-Air Kino durchführen. Diese Fördergelder stehen ALLEN Jugendlichen für ihre Ideen und Projekt zur Verfügung, wie auch weiteren Vereine und Initiativen, die sich mit ihren Projekten für die Bildung eines Jugendgremiums in Zwickau engagieren und Jugendpartizipation fördern. Ziel ist es unter anderem, dass die Jugendlichen selbst dieses Geld verwalten und über Projekte entscheiden. Wie ein kleiner Jugendhaushalt quasi.

 

HIER geht es zur facebook Seite und HIER zur Homepage.

 

Kontakt:

Chris Schlüter, Projektmitarbeiter